Willkommen auf der Website gesundes Leben

 

 

Die Website für ein gesundes Leben (auf Englisch: Healthy Living Alliance) ist sich sicher, dass Partnerschaften und Kommunikation auf allen Ebenen eminent wichtig sind, für den Erfolg und die Entwicklung von Aktivitäten und Dienstleistungen in und für örtliche Gemeinschaften. Sinn stiftende Konsultationen bauen Beziehungen auf, fördern die Verbesserung der politischen Linie und werten das Design und die Zustellung von Dienstleistungen und Programmen auf. Wir haben uns darauf konzentriert, unser Bemühen auf das Errichten von Partnerschaften und inter-fachliches Lernen zu legen – und zwar lokal, regional und national. Das ist das Wesen unserer Entwicklung.
Das  Ziel des Verbandes für ein gesundes Leben ist es zu koordinieren und Führung und Zusammenhalt für Organisationen, Aktivitäten und Dienstleistungen, die präventive Gesundheit und Lebensstilkonzepte in lokale Gemeinden bringen, anzubieten. Solche Organisationen können ehrenamtlich aufgebaut sein, aber auch per Definition soziale Unternehmen und auch staatliche Einrichtungen sein  (d.h. Stiftungen für grundlegende Versorgung oder lokale Behörden). Wir sprechen von Dienstleistungen und (Lebensstil-) Konzepten, die diese Organisationen bereitstellen, im Sinne von Initiativen für ein gesundes Leben (auf Englisch Healthy Living Initiatives HLIs).
Präventive Gesundheit könnte man wie folgt beschreiben: als die Aktionen, die Menschen helfen es zu vermeiden, dass sich Krankheiten weiterentwickeln und/ oder ausbreiten oder dass sich der Gesundheitszustand verschlechtert. Zum Beispiel, schließt die Krebsprävention das Vermeiden von Risikofaktoren, wie rauchen, Fettleibigkeit, Mangel an Bewegung, mit ein und  erhöht schützende Faktoren, wie zum Beispiel reguläre physische Aktivitäten, das Halten eines gesunden Körpergewichts und das Einnehmen einer gesundheitsfördernden Diät.
Das Arbeiten auf der Ebene der Graswurzeln, also an den Grundlagen, ist von großer Wichtigkeit. Initiativen für ein gesundes Leben haben das Ziel dieses Problem anzusprechen und zu diskutieren und des Weiteren Lösungen anzubieten und auf diese Weise Menschen zu ermuntern sich auf einen gesunden Lebensstil zu besinnen, sodass somit vermeidbaren Krankheiten, wie zum Beispiel Herzkrankheiten, Diabetes und Depressionen, präventiv entgegengewirkt werden kann, bevor diese sich offenbaren.


Es ist anerkannt, dass Graswurzel-Organisationen lokalen Gemeinden den Zugang zu und die Aufnahme von Dienstleistungen bezogen auf die Gemeinden verbessern und dass sie eine wichtige Quelle der Entwicklung lokaler Infrastruktur sind. Allerdings hatten Graswurzel-Organisationen…

  • Keine oder allenfalls geringe koordinierte Hilfe in der jeweiligen gesundheitsorientierten Dienstleistungsregion
  • Probleme beim Zugang zu nachhaltiger Finanzierung zum Zeitpunkt des Wandels der präventiven Gesundheitsförderung
  • Probleme beim Werben für und bei der Messung von Erfolg, aus dem Grund, dass sie oft in Abgrenzung arbeiteten
  • keinen Mechanismus, um die Änderung der Gesundheitsförderung außerhalb ihrer Region zu beeinflussen
  • kein Befürworter Fuhrwerk, welches in deren Interesse eine Kampagne auf regionaler und nationaler Ebene führen konnte
  • keinen Dachverband, welcher sie als ein Sektor repräsentieren konnte

… bevor der Verband für ein gesundes Leben errichtet wurde.
In dem der Verband für ein gesundes Leben die Lektionen und Erfahrungen der erfolgreichen  Healthy Living Centre’ Programme zukunftsorientiert analysiert hat, bietet man nun regionale und nationale Vernetzung an und ermuntert alle lokalen Graswurzel-Organisationen sich strategisch einzubringen und auf einer lokalen Ebene Partnerschaften einzugehen und zusammen zu arbeiten. Ein erster Schritt wäre das Eintreten als Mitglied in den Verband für ein gesundes Leben. Der Verband für ein gesundes Leben wächst schnell zum nationalen Führer an und ist mittlerweile der drittgrößte Verband für Infrastruktur- und Wissensübermittlung für präventive Gesundheitsvorsorge bezogen auf Gemeinden.
Der Verband für ein gesundes Leben ist die einzige nationale Organisation, die Graswurzel-Organisationen unterstützt, die sich im weitesten Sinne auf Aktivitäten und/ oder Dienstleistungen spezialisieren, die ein gesundes Leben und Wohl sein stärken und sich für präventive Gesundheitsvorsorge einsetzen. Der Verband für ein gesundes Leben besitzt ein ausgeprägtes Verständnis von den Bedürfnissen die lokale Gemeinden haben und  hat Erfahrung in Aktivitäten-bezogenem Arbeiten an der Frontlinie, was Mechanismen wie direkte Linien der lokalen, regionalen und nationalen Kommunikation sowie Gelegenheiten für innovative Wege des Zusammenarbeitens und der Entwicklung von Partnerschaften fördert und somit letztendlich auch die Lücke zwischen den staatlichen und ehrenamtlichen Sektoren verkleinert.